Pechvogel

Pechvogel
m <-s, ..vögel>разг неудачник

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Нужна курсовая?

Смотреть что такое "Pechvogel" в других словарях:

  • Pechvogel — ↑Schlemihl …   Das große Fremdwörterbuch

  • Pechvogel — Pech haben: Unglück haben. Die Wendung stammt von der Vogelstellerei: Der an der Leimrute klebende Vogel hat Pech (an den Federn) und geht daran zugrunde (⇨ Leim). In einer Handschrift aus dem Jahre 1479 schreibt ein vom Unglück verfolgter… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Pechvogel — Der Begriff Pechvogel stammt aus der Zeit der mittelalterlichen Vogeljagd. Damals wurden Äste mit Pech bestrichen, damit die Tiere darauf kleben blieben und gefangen werden konnten. So wurde der Pechvogel zum Symbol für jemanden, der ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Pechvogel — der Pechvogel, ö (Aufbaustufe) ugs.: jmd., dem öfter Missgeschicke passieren Synonyme: Unglücksmensch (ugs.), Unglücksrabe (ugs.) Beispiel: Ich bin einfach ein Pechvogel und habe nie Glück wie andere Menschen …   Extremes Deutsch

  • Pechvogel — * Er ist ein Pechvogel. – Braun, I, 3194. Wer in seinen Unternehmungen ungewöhnlich viel Misgeschick hat. In Warschau sagt man jüdisch deutsch von einem Menschen, der bei jeder Gelegenheit um einen Posttag zu spät kommt: Sein Neschume is a… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Pechvögel — Filmdaten Deutscher Titel: Die Chaotenclique Originaltitel: D.C. Cab Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1983 Länge: 99 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Pechvogel — (bildungsspr.): Schlemihl; (ugs.): Unglücksmensch, Unglücksrabe, Unglücksvogel, Unglückswurm; (veraltet): Unglückskind. * * * Pechvogel,der:⇨Unglücksmensch PechvogelUnglücksrabe,Unglücksmensch,Unglückswurm,Pechmarie;ugs.:armesHascherl …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Pechvogel — Pech: Die Bezeichnung für den dunkelfarbigen, zähklebrigen, teerartigen Rückstand bei der Destillation organischer Stoffgemenge (mhd. bech, pech, ahd. beh, peh) ist aus lat. pix (picis) »Pech, Teer« (urverwandt u. a. mit gleichbed. griech. píssa… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Pechvogel — Unglücksrabe (umgangssprachlich); Schlemihl (umgangssprachlich) * * * Pẹch|vo|gel 〈m. 5u; fig.〉 jmd., der oft Pech hat [eigtl. „der am Vogelpech hängen bleibt“] * * * Pẹch|vo|gel, der [aus der Studentenspr., eigtl. = Vogel, der an einer… …   Universal-Lexikon

  • Pechvogel — Pẹch·vo·gel der; gespr; jemand, der viel Pech1 hat ≈ Unglücksrabe …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Pechvogel — Pechvogelm 1.Mensch,derstetsUnglückhatoderdenmanfüreinenUnglücksbringerhält.ÜbernommenvomVogel,dermitseinenKrallenoderFedernanderpechbestrichenenRutedesVogelstellershängenbleibt.ObendreinistPechschwarz,undSchwarzistdieUnglücksfarbe.1800ff.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»